Deutscher Bildungsserver

Als Wegweiser zu Bildungsinformationen im Internet bietet der Deutsche Bildungsserver (DBS) allen Interessierten grundlegende und hochwertige Informationen und Internetquellen – schnell, aktuell, umfassend und kostenfrei. In seiner Funktion als Meta-Server verweist er primär auf Internet-Ressourcen, die von Bund und Ländern, der Europäischen Union, von Hochschulen, Schulen, Landesinstituten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Bibliotheken, Dokumentationsstellen, Museen und anderen bereitgestellt werden, strukturiert diese und präsentiert sie in fachlichen Kontexten. Darüber hinaus unterstützt er die Zusammenarbeit zwischen den Landesbildungsservern.
Das Angebot des Bildungsservers umfasst zudem das Innovationsportal zur Qualitätsentwicklung des Bildungssystems, einen Guide zum Thema Bildungsforschung sowie das Portal Bildung weltweit.

Beteiligte Institutionen:

  • Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF)
  • Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU)
  • Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE)
  • Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung (BBF)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Universitätsbibliothek Dortmund (link)
  • Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder (KMK)

Kontaktperson: Axel Kühnlenz (kuehnlenz[at]dipf.de)

Laufzeit: Dauerhafte Kooperation (seit 1999)

Forschungsschwerpunkt

Partner im Verbund